Technik und Wissen

Bauheizer kaufen und Baufortschritt sichern

Bauheizer kaufen und Baufortschritt sichern

Mit Kampmann Bauheizern profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen und sorgen für die notwendige Wärme auf der Baustelle. Bei der Frage nach Mietwärme oder Einmalinvestition sollten Bauverantwortliche an die schnelle Amortisation gekaufter Bauheizer denken.

Kühl- und Heizdeckensysteme im Vergleich

Kühl- und Heizdeckensysteme im Vergleich

Kühl- und Heizdeckensysteme für die Decke stellen ein Komfortklima her, das höchsten Anforderungen an die Behaglichkeit und Akustik entspricht. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten und die Unterschiede vor.

Lufterhitzer mit KaMAX Luftauslass

Lufterhitzer mit KaMAX Luftauslass

Lufterhitzer sind sehr gut geeignet, um einem Phänomen zu begegnen, das in Industriehallen häufig auftritt: Stauwärme unter der Hallendecke. Hier setzen wir unseren KaMAX-Luftauslass (Kampmann-Multi-Air-miX) ein, der besonders bei hohen Hallen einen Wärmestau abbaut und damit einen Energieverlust verhindert.

Ganzheitliche Produktoptimierung

Ganzheitliche Produktoptimierung

Der Fan Coil KaDeck ist bereits seit 2016 ein Kampmann-Erfolgsprodukt.

Neues dezentrales Lüftungsgerät WZA

Neues dezentrales Lüftungsgerät WZA

Der Bedarf, die Schulgebäude mit einer ausreichenden Belüftung der Räume auszustatten und damit für gute Raumkonditionen zu sorgen, ist enorm. Gedeckt wird er nur durch Systeme, die auf die Revitalisierung von Bestandsschulen ausgelegt sind.

Venkon Fan Coils jetzt mit HEPA-Filter erhältlich

Venkon Fan Coils jetzt mit HEPA-Filter erhältlich

Damit nun auch Venkon Fan Coils (Raum-Umluftgeräte) für den Abbau von Viren in der Raumluft sorgen, werden auf Wunsch HEPA-Filter der Güteklasse H14 nachgerüstet. Auch Neugeräte können auf Wunsch mit diesem Zubehör ausgestattet werden.

Der richtige Umgang mit Klimaanlagen während Corona

Der richtige Umgang mit Klimaanlagen während Corona

Das Informationsbedürfnis rund um den richtigen Betrieb von Klimaanlagen in der aktuellen Zeit ist groß. Grundsätzlich gilt, dass sich das Virus durch Tröpfchenübertragung verbreitet. Eine Übertragung rein über die Luft ist nicht zu beobachten.

Für jeden Raum der passende Lufterhitzer

Für jeden Raum der passende Lufterhitzer

Als einziger Hersteller auf dem Markt deckt Kampmann mit Lufterhitzern ein Leistungsspektrum von 6,5 bis 89 kW ab und bietet mit seiner Produktauswahl für jeden Raum das passende Gerät. Darauf können Sie sich verlassen!

Raumtemperierung mit Unterflursystemen

Raumtemperierung mit Unterflursystemen

Bei jedem modernen Neubau mit bodentiefen Fensterflächen stellt sich die Frage, wie die entsprechenden Räumlichkeiten beheizt, gekühlt oder, wenn gewünscht, gelüftet werden sollen. Kampmann bietet als Marktführer im Bereich der Unterflurkonvektoren architektonisch und technisch perfekte Lösungen für eine gute bedarfsorientierte Raumtemperierung.

Anleitungen und Schaltpläne jederzeit schnell zur Hand

Anleitungen und Schaltpläne jederzeit schnell zur Hand

Mit unserer Seriennummernsuche müssen Sie sich zukünftig keine Gedanken mehr über eine korrekte Ablage der Dokumente machen. Sie finden online nun schnell und unkompliziert die benötigten Anleitungen und Schaltpläne, die auch bei Auslieferung dem Gerät beigelegt wurden.

Wie kommt die Frischluft in den Raum?

Wie kommt die Frischluft in den Raum?

Wir bieten für jedes Produkt in der Unterflurkonvektoren-Familie die Möglichkeit, Zuluftkanäle zu ergänzen. Grundsätzlich bieten wir zwei Möglichkeiten Unterflurkonvektoren mit der Funktion Zuluft zu ergänzen. 

Behaglichkeit – gefühltes oder messbares Ziel? 

Behaglichkeit – gefühltes oder messbares Ziel? 

„In diesem Raum fühle ich mich wohl.“ Ein größeres Kompliment könnte man TGA-Planern nicht machen. Sind doch viele Faktoren zu beachten, um eine (thermische) Behaglichkeit herzustellen.

Varianten für Katherm Unterflurkonvektoren

Varianten für Katherm Unterflurkonvektoren

Das Angebot der Katherm Unterflurkonvektoren ist groß und wurde bereits in unzähligen Projekten eingebaut. Wir sind Markführer in diesem Bereich und haben jahrzehntelange Erfahrung.

Kühlung mit Kaltwasser endlich einfach

Kühlung mit Kaltwasser endlich einfach

Mit der Hydraulikbox wird die Installation von Kaltwassersätzen/Wärmepumpen erheblich erleichtert. Somit wird dem Heizungstechniker wertvolle Planungs- und Montagezeit erspart und die Erweiterung des eigenen Angebotes um Kühllösungen wird endlich attraktiv.

Klimatisierung mit Kaltwassererzeugern

Klimatisierung mit Kaltwassererzeugern

Als Akteure in der TGA-Branche stellen wir alle fest, wie sehr sich der Klimatisierungsmarkt in den letzten Jahren gewandelt hat. Die Nachfrage hat enorm zu genommen. Gleichzeitig liegt der Fokus, auch EU weit, immer mehr auf Klimafreundlichkeit und umweltschonenden Kühlsystemen. Daraus resultieren technische Veränderungen, die bei der Planung zukunftsorientiert berücksichtigt werden müssen.

Zeit zu kühlen - Chance für das SHK-Handwerk

Zeit zu kühlen - Chance für das SHK-Handwerk

Seit einigen Jahren wächst der Klimatisierungsmarkt rasant. Ein großer Teilbereich wird dabei von Direktverdampfungsanlagen wie Split-Klima oder VRV/VRF-Anlagen dominiert. 

TOP Lufterhitzer mit EC-Technologie

TOP Lufterhitzer mit EC-Technologie

Der TOP Lufterhitzer ist ein wahres Kampmann-Traditionsprodukt. Die Kernidee ist bis heute top und dennoch wird das Produkt, wie die gesamte Lufterhitzer-Reihe, ständig weiterentwickelt und Verbesserungen umgesetzt. Konsequent wurden nun alle Produkte auf EC-Ventilatoren umgestellt. 

Ka2O – Das regenerative und modulare Kühlsystem

Ka2O – Das regenerative und modulare Kühlsystem

Die Natur ist das Vorbild, das Prinzip genial-einfach und die Anwendung raffiniert wie bei keinem anderen System zur indirekten Verdunstungskühlung: die Ka2O-Modulbauweise für RLT-Anlagen. Das System realisiert bis zu 20 K Abkühlung der Außenluft unabhängig von ihrer Ausgangtemperatur.

EC-Ventilatoren in der Lüftungstechnik

EC-Ventilatoren in der Lüftungstechnik

Kampmann hat seine gesamte Lufterhitzer-Serie konsequent auf EC-Technologie umgestellt. Was sind die Gründe für diesen mutigen Schritt in die Zukunft und welche Vorteile ergeben sich daraus?

Fragen zum Thema Gebäudeklimatisierung und Corona

Fragen zum Thema Gebäudeklimatisierung und Corona

Wir haben Ihnen hier Antworten auf die drängendsten Fragen rund um die Klima- und Raumlufttechnik zusammengefasst.

TOP C – der kühle Mehrwert im Sommer

TOP C – der kühle Mehrwert im Sommer

Die Anforderungen neben der Umsetzung einer Hallen-Warmluft-Lösung auch kühle Luft in die Halle zu bringen, steigen. Der TOP C ist hier das Produkt der Wahl. 

Ein Unterflurprojekt mit natürlicher Konvektion? – Na klar!

Ein Unterflurprojekt mit natürlicher Konvektion? – Na klar!

Der architektonische Trend großflächiger Glasfassaden ist ungebrochen. Lichtdurchflutete Räume und der ungehinderte Blick nach draußen sind sehr beliebt. Für die Klimatechnik stellt dies die Anforderung, ebendiesen Blick nicht zu versperren. Hier bieten Unterflurkonvektoren vor bodentiefen Fenstern eine gute Lösung. 

Eine runde Sache: Luftauslässe mit Strahlkraft

Eine runde Sache: Luftauslässe mit Strahlkraft

Luftauslässe machen etwas ganz Banales: Sie lassen Luft aus. Sie sind das simple Ende eines komplexen Systems zur Erzeugung von Behaglichkeit. Oder?

Bodenkanalheizungen - Gutes Klima und klarer Blick

Bodenkanalheizungen - Gutes Klima und klarer Blick

Unterflurkonvektoren sind erste Wahl für anspruchsvolle Räume mit bodentiefen Fensterflächen. Als Marktführer in diesem Segment bietet Kampmann eine Vielzahl von Ausführungsvarianten.

Natürliches Kältemittel CO2

Natürliches Kältemittel CO2

Für ein nachhaltiges Handeln unterstützt die Kampmann GmbH den Trend zu Kältemitteln mit niedrigem Treibhauspotenzial.

ErP: Konsequenzen für Lüftungsanlagen

ErP: Konsequenzen für Lüftungsanlagen

Seit dem 01.01.2016 werden wichtige Anforderungen an Lüftungsanlagen gestellt, die ab dem Jahr 2018 nochmals erweitert wurden. 

Kleines Wort ganz groß: NANO!

Kleines Wort ganz groß: NANO!

Der Klassiker Katherm QK wird nun durch Katherm QK nano ergänzt Der Impuls für den Nano kam aus London: Hier, wie auch in vielen Exportmärkten, variiert die Fußbodenaufbauhöhe zwischen 400 Millimetern bei Gewerbebauten und nur 100 Millimetern bei Wohnungsbauten.